Vertikale ErschließungDrucken

Grafik: Vertikale ErschließungDer Abschnitt zur vertikalen Erschließung fasst die Forderungen zu Bauteilen und technischen Einrichtungen zur Überwindung von Höhenunterschieden innerhalb von Gebäuden sowie in Verkehrs- und Freiräumen zusammen, die in allen drei Teilen der DIN 18040 analog beschrieben werden.

Icon Rampen

Rampen

Rampen (Innen- und Außenrampen) ermöglichen die Überwindung leichter Höhenunterschiede. Die Mindestbreite nach DIN 18040 ermöglicht keine Begegnung von rollenden Benutzern.
Icon Treppen

Treppen

Planung und Gestaltung von Treppen, Stufen und Handlauf nach den Erfordernissen der DIN 18040-1 bis 3
Icon Aufzugsanlagen

Aufzugsanlagen

Barrierefreie Aufzüge müssen in Abmessungen und Tragkraft mindestens Typ 2 der Aufzugnorm DIN EN 81-70 entsprechen.