Planungsgrundlagen Barrierefreies BauenDrucken

Normen, Richtlinien, Planungsgrundlagen

Normen wie die DIN 18040, Richtlinien wie die VDI und Empfehlungen geben den aktuellen Stand der Technik wieder und bilden die Voraussetzungen und Möglichkeiten des barrierefreien Bauens ab. Rechtsverbindlich werden sie jedoch erst durch die Bezugnahme oder Einführung in Gesetze und Verordnungen wie etwa die Technischen Baubestimmungen der einzelnen Bundesländer.

Planungsunterlagen Barrierefreies Bauen

DIN 18040

  • DIN 18040-1 Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen
    Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude, Ausgabe: 2010-10
  • DIN 18040-2 Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen
    Teil 2: Wohnungen, Ausgabe: 2011-09
  • DIN 18040-3: 2013-05 Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen
    Teil 3: Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum, Ausgabe: 2014-12

mehr Infos auf nullbarriere.de

Planungsunterlagen Übersicht

Außenräume

  • DIN 18034 (2012-09), (2019-12 Entwurf): Spielplätze und Freiräume zum Spielen, Anforderungen und Hinweise für die Planung und den Betrieb
  • DIN 32975 (2009-12): Gestaltung visueller Informationen im öffentlichen Raum zur barrierefreien Nutzung; mit Berichtigung 1:2012-07
  • DIN 32981 (2018-06): Einrichtungen für blinde und sehbehinderte Menschen an Straßenverkehrs-Signalanlagen (SVA) - Anforderungen (Taktile und akustische Signalgeber)
  • DIN 32984 (2011-10), (2018-06) - Entwurf: Bodenindikatoren im öffentlichen Raum; mit Berichtigung 1:2012-10

Gebäude

  • DIN 15906 (2009-06): Tagungsstätten
  • DIN 18032-1 (2014-11): Sporthallen - Hallen und Räume für Sport und Mehrzwecknutzung - Teil 1: Grundsätze für die Planung
  • DIN 77800 (2006-09): Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform "Betreutes Wohnen für ältere Menschen"

Ausbau

  • DIN 18065(2020-08): Gebäudetreppen - Begriffe, Messregeln, Hauptmaße
  • DIN 32984 (2011-10), (2018-06 Entwurf): Bodenindikatoren im öffentlichen Raum
  • DIN 32975 (2009-12, Berichtigung 2012-07): DIN 32975 - Gestaltung visueller Informationen im öffentlichen Raum zur barrierefreien Nutzung
  • DIN 32976 (2007-08): Blindenschrift - Anforderungen und Maße
  • DIN 4844-1 (2012-06): Graphische Symbole - Sicherheitsfarben und Sicherheitszeichen
  • DIN 5035-3 (2006-07): Beleuchtung mit künstlichem Licht - Teil 3: Beleuchtung im Gesundheitswesen
  • DIN 5035-7 (2004-08 ): Beleuchtung mit künstlichem Licht - Teil 7: Beleuchtung von Räumen mit Bildschirmarbeitsplätzen wurde zurückgezogen. Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN 12464-1 (2011-08) Licht und Beleuchtung - Beleuchtung von Arbeitsstätten - Teil 1: Arbeitsstätten in Innenräumen
  • DIN 5035-8 (2007-07): Beleuchtung mit künstlichem Licht - Teil 8: Arbeitsplatzleuchten - Anforderungen, Empfehlungen und Prüfung
  • DIN 18015-1 (2020-05): Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 1: Planungsgrundlagen
  • DIN 18015-2 (2010-11): Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 2: Art und Umfang der Mindestausstattung
  • DIN 18017-3 (2020-05): Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster - Teil 3: Lüftung mit Ventilatoren
  • DIN 18041 (2016-03): Hörsamkeit in Räumen - Anforderungen, Empfehlungen und Hinweise für die Planung
  • DIN EN 81-70 (2020-05) Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Besondere Anwendungen für Personen- und Lastenaufzüge - Teil 70: Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen einschließlich Personen mit Behinderungen; Deutsche Fassung EN 81-70:2020
  • DIN EN 81-82 (2013-12): Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Bestehende Aufzüge - Teil 82: Erhöhung der Zugänglichkeit von bestehenden Aufzügen für Personen einschließlich Personen mit Behinderungen
  • DIN 18650-1 (2010-06) Automatische Türsysteme - Teil 1: Produktanforderungen und Prüfverfahren wurde zurückgezogen
  • DIN 18650-2 (2010-06): Automatische Türsysteme - Teil 2: Sicherheit an automatischen Türsystemen wurde zurückgezogen
  • DIN 18073 Entwurf (2018-09): Rollläden, Markisen, Rolltore und sonstige Abschlüsse im Bauwesen - Begriffe, Anforderungen
  • DIN EN 1154 (2003-04) mit Berichtigung 1:2006-06: Schlösser und Baubeschläge - Türschließmittel mit kontrolliertem Schließablauf - Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 12217 (2015-07): Türen - Bedienungskräfte - Anforderungen und Klassifizierung
  • DIN EN 12978 Entwurf (2017-11): Türen und Tore - Schutzeinrichtungen für kraftbetätigte Türen und Tore - Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 179 (2008-04): Schlösser und Baubeschläge - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte für Türen in Rettungswegen - Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 1125 (2008-04): Schlösser und Baubeschläge - Paniktürverschlüsse mit horizontaler Betätigungsstange für Türen in Rettungswegen - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 1125:2008
  • DIN VDE 0833-4 (2014-10): Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall - Teil 4: Festlegungen für Anlagen zur Sprachalarmierung im Brandfall
  • DGUV Regel 108-003 (bisher BGR 181): "Fußböden in Arbeitsräumen und Arbeitsbereichen mit erhöhter Rutschgefahr"
  • DGUV Information 207-006 (bisher GUV-I 8527, ehemals GUV 26.17) "Bodenbeläge für nassbelastete Barfußbereiche"

Richtlinien VDI 6000 und VDI 6008 auf nullbarriere.de

Die Richtlinienreihe VDI 6000 beschreibt die Ausstattung von und mit Sanitärräumen:

Da die Richtlinie VDI 6000 den derzeitigen Stand der Technik darstellt, kann sie auch zur Beurteilung von Schadensfällen und Gewährleistungsmängeln herangezogen werden.

Die Richtlinienreihe VDI 6008 "Barrierefreie Lebensräume" zeigt, wie gebäudetechnische Anlagen Barrieren für Menschen mit und ohne Behinderung reduzieren können.

DIN-Fachberichte, Technische Regel

  • DIN-Fachbericht 124 (2002): Gestaltung barrierefreier Produkte
  • DIN-Fachbericht 131 (2003): Leitlinien für Normungsgremien zur Berücksichtigung der Bedürfnisse von älteren Menschen und von Menschen mit Behinderungen; Deutsche und englische Fassung des CEN/CENELEC-Leitfadens 6
  • DIN-Fachbericht 142 (2005-05): Orientierungssysteme - Anforderungen an Orientierungssysteme in öffentlichen Gebäuden - wurde zurückgezogen

Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)

Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Behindertengleichstellungsgesetz vom 27. April 2002 (BGBl. I S. 1467, 1468), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 10. Juli 2018 (BGBl. I S. 1117) geändert worden ist.

weiterführende Literatur auf nullbarriere.de